Breadcrumbs

BS DC Import ID
node:24899
BS DC Import Time
Design - Head - Display
default
Design - Head - Layout
flex-row-6-6
Design - Head - Color
default
Sub-Menu - Display - Design
default

Ulrike Rosenbach: Einwicklung mit Julia

Frauen Video Arbeiten

Import ID
mod_image:75475
Admin Title
D7 Paragraph: mod_image / GPC_ID: 48557
Type
image
Detail Layout
flex-row-3-9
© Rosenbach
Import ID
mod_text:75476
Admin Title
D7 Paragraph: mod_text / GPC_ID: 2200
Type
default
Detail Layout
flex-row-9-3 reverse

Ulrike Rosenbach: Einwicklung mit Julia
Entstehungsjahr: 1972
Material/Technik: Video, SW, stereo, 4:3
ZKM | Sammlung
Copyright: © VG Bild-Kunst, Bonn 2015
 
Die Künstlerin selbst schreibt dazu: „Meine kleine Tochter sitzt auf meinem Schoß. Zu der Musik von Atemtönen wickle ich uns mit durchsichtigen Mullbinden zusammen. Wir sind sowieso untrennbar miteinander verbunden.“ In dieser Selbstbeobachtung verbindet Ulrike Rosenbach gleichzeitig die Reflexion ihrer Mutter-Kind-Beziehung mit ihrer Arbeit als Künstlerin.
 
Ulrike Rosenbach
*1943 in Bad Salzdetfurth bei Hildesheim. 1964–1970 Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschülerin bei Joseph Beuys. 1971 erste Videoarbeiten, Performances und Kunstaktionen. 1975/1976 Lehrauftrag für feministische Kunst und Medienkunst am California Institute of the Arts in Valencia, CA. Zusammen mit Klaus vom Bruch und Marcel Odenbach Gründung der Produzentengruppe ATV (Alternativ TV). 1977 Teilnahme an der documenta 6 und 1987 an der documenta 8 in Kassel. 1989 Professur für Neue künstlerische Medien an der Hochschule der Bildenden Künste Saar in Saarbrücken; 1990–1993 dort Rektorin. Lebt in Roderath/Nettersheim.
 
https://www.ulrike-rosenbach.de/
http://www.medienkunstnetz.de/werke/einwicklung-mit-julia/
 
Text und Biografie: Medienkunstnetz

Footer

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien

Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe

+49 (0) 721 - 8100 - 1200
info@zkm.de

Organization

Dialog