Eröffnung: John Sanborn. Between Order and Entropy
Zu sehen ist eine feiernde Person vor buntem Hintergrund. Hinter ihr ist ein Schlagzeug zu sehen. Über das gesamte Bild verlaufen Texte.
Fr, 08.07.2022 18:00 Uhr CEST, Eröffnung
Lichthof 1+2, 2.OG, Museumsbalkon
Kosten: Kostenfrei

Vom 08.07.2022 bis 30.10.2022 präsentiert die Ausstellung »Between Order and Entropy« am ZKM das Werk des amerikanischen Künstlers John Sanborn, der in den 1970er- und 1980er-Jahren zu einem der prominentesten Protagonisten der amerikanischen Videokunstszene wurde.

Sanborns Werk reicht von den Anfängen der experimentellen Videokunst über MTV-Musikvideos bis hin zu interaktiver Kunst und digitaler Medienkunst. Als Berater von Apple und Adobe hat er die Möglichkeiten der neuen Bildtools mitgestaltet und war maßgeblich am Beginn der digitalen Bildrevolution in Kalifornien beteiligt. Sanborns neues Werk umfasst komplexen Medieninstallationen, die sich mit Fragen der kulturellen Identität, der Erinnerung, der Mythologien und dem menschlichen Drang, Geschichten zu erzählen, auseinandersetzen.

Diese Ausstellung ist die größte, die bislang in Europa dem Werk des Künstlers gewidmet ist, der eng mit dem Begründer der Videokunst Nam June Paik und dem Komponisten Robert Ashley zusammengearbeitet hat. Sie umfasst Werke aus mehr als vier Jahrzehnten, in denen sich der Künstler der Erforschung von Klang, Musik, interaktiven Medien und Video gewidmet hat. Nachdem er mehrere Jahre in Hollywood und im Silicon Valley gearbeitet hat, hat Sanborn seit 2015 eine Reihe von neuen Medieninstallationen geschaffen, die sich mit Fragen der Identität und der Inklusion befassen. Für die Ausstellung, die in den Museumsräumen und auf dem Museumsbalkon des ZKM zu sehen sein wird, wurden mehrere Werke in Auftrag gegeben, darunter »a dog dreams (of god)«, und eine Virtual-Reality-Umwandlung seines erst vor kurzem entsandenen Werks »The Friend«, in dem unter anderen der amerikanische Schauspieler und Regisseur John Cameron Mitchell mitwirkt.

Zur Eröffnung am Freitag, den 08. Juli 2022, um 18 Uhr laden wir Sie herzlich ein!

Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe