Workshop mit Van Grimde Corps Secret
Zu sehen sind mehrere Personen, die auf dem Boden sitzen und sich dehnen.
Di, 15.11.2022 18:00 Uhr CET - 21:00 Uhr CET

Repertoire und »Open Work« Workshop:

Die Teilnehmer:innen lernen Repertoire von zwei VGCS-Performer:innen und werden anschließend von Isabelle Van Grimde in »offener Arbeit« angeleitet. Bei dieser von VGCS angewandten Methode wird das choreografische Material durch verschiedene Konzepte umgewandelt und durch Dekonstruktionen usw. variiert.

Der Workshop wird von den Performern Felix Cossette und Evelynn Yan, von Isabelle Van Grimde und von Thom Gossage, dem musikalischen Leiter von Van Grimde Corps Secrets, geleitet.

Organisation / Institution
Kulturverein Tempel Karlsruhe e. V.

Tanz Karlsruhe