CodeLab
Das Foto zeigt zwei Männer die vor einer großen Leinwand stehen und ein Pult mit Laptop vor sich aufgebaut haben. Auf der leinwand sieht man groß einen rosanen Hintergrund und weiße Schrift. Ein paar Leute aus dem Publikum sind von hinten zu sehen.
Fr, 10.02.2023 20:00 Uhr CET, Konzert
Kubus
Kosten: Eintritt 10€ / 7€ Ermäßigt

Show Your Code! Im Rahmen des Live Coding-Konzerts »CodeLab«. im Kubus des ZKM | Karlsruhe geben Jia Liu und Patrick Borgeat sowie die als Duo auftretenden Olivia Jack und Alexandra Cardenás spannende Performances.

Das ZKM | Hertz-Labor präsentiert Künstler:innen aus dem Bereich des Live Codings. Diese kompositorische Technik kann als improvisatorisch-algorithmische Echtzeitkomposition verstanden werden. Dabei benutzen die Komponist:innen einen Code als Instrument, den sie quasi »from scratch« während des Konzerts entwickeln. Diese Kompositionstechnik wird nicht nur auf klanglicher, sondern auch auf visueller Ebene verwendet. Wenn sich mehrere Interpret:innen zusammenschließen, um gemeinsam zu improvisieren, können diese beiden Ebenen zu einer audiovisuellen Komposition kombiniert werden.

Im Rahmen des Konzerts »CodeLab« performt die Karlsruher Künstlerin Jia Liu ein audiovisuelles Set gefolgt von einem weiteren Solo-Set mit Patrick Borgeat, der Teil des Karsruher Laptop Ensembles Benoît and the Mandelbrots ist. Den Abschluss des regulären Konzertprogramms bildet eine audiovisuelle Kollaboration zwischen der Komponistin und Improvisatorin Alexandra Cardenás und der Entwicklerin dem visuellen browserbasierten Live Coding-Environment »Hydra« Olivia Jack. Im Anschluss an die Performances werden die Interpret:innen des Konzertes und die Mitglieder der Live Coding-Community Toplap Karlsruhe gemeinsam jammen.

Mehr Informationen in Kürze.

Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe