Open Data Day
Zu sehen ist eine weiße Kaffetasse auf der das Transparenz Cafè Logo zu sehen ist.
Vorträge und Diskussionen über offene Daten
Sa, 04.03.2023 15:00 – 18:00 Uhr CET, Aktionstag
Medialounge
Eintritt frei

Im Rahmen des »Open Data Day« lädt das »Open Knowledge Lab Karlsruhe« zu einem Austausch über offene Daten ein – den Schlüsselressourcen für gesellschaftliche und wirtschaftliche Aktivitäten im digitalen Zeitalter.

Der »Open Data Day« ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, um international auf die Bedeutung offener Daten hinzuweisen. An diesem Aktionstag stellen lokale Gruppen selbst organisierte Veranstaltungen auf die Beine. Im letzten Jahr (2022) gab es weltweit 153 Veranstaltungen.

Auf der ganzen Welt finden diese Veranstaltungen rund um offene Daten in diesem Jahr in der Zeit zwischen 4. und 10. März statt – auch in Karlsruhe. Offene Daten und die Werkzeuge um sie auszuwerten, schaffen Transparenz und ermöglichen demokratische Partizipation durch eine informierte gesellschaftliche Entscheidungsfindung. Um genau das zu unterstützen, lädt das »Open Knowledge Lab Karlsruhe« zum sechsten Mal interessierte Menschen zum Kennenlernen und Austausch ein.

Unabhängig vom Alter und technischen Fähigkeiten – beim »Open Data Day« kann jede/jeder mitmachen – egal, ob Neuling oder Datenexpert:in.

Wir starten den »Open Data Day« um 15:00 Uhr in der ZKM | Medialounge mit einer Einführung in die Welt der offenen Daten am Beispiel aktueller Projekte aus Karlsruhe und anderen Labs. Wir bereiten eine Reihe von Beiträgen zu offenen Daten aus verschiedenen Blickwinkeln vor. Im Anschluss wollen wir mit Euch weitere Fragen und Ideen diskutieren. Auch eine Hands-On Session kann möglich sein - wer möchte, bringe den Laptop mit.

Organisation / Institution
OK Lab Karlsruhe