Breadcrumbs

BS DC Import ID
node:33210
BS DC Import Time
Design - Head - Display
default
Design - Head - Layout
flex-row-6-6
Design - Head - Color
default
Sub-Menu - Display - Design
default

ZKM auf BIAN Montreal

Peter Weibel kuratiert deutschen Beitrag

Import ID
r17_teaser_section:210085
Admin Title
D7 Paragraph: r17_teaser_section / GPC_ID: 64905
Layout
default
Import ID
r17_text:210083
Admin Title
D7 Paragraph: r17_text / GPC_ID: 5362
Detail Layout
flex-row-9-3 reverse

Peter Weibel, Künstler, Kurator und Künstlerisch-Wissenschaftlicher Vorstand des ZKM kuratiert die vierte Ausgabe der BIAN, der internationalen Biennale für digitale Kunst, die vom 29. Juni bis 5. August 2018 im Rahmen des ELEKTRA Festivals in Montreal stattfindet. 

Die 2012 ins Leben gerufene internationale Biennale für digitale Kunst (BIAN) zählt zu den größten Ausstellungen zeitgenössischer digitaler Kunst. Gastland 2018 ist Deutschland. In Zusammenarbeit mit Alain Thibault, künstlerischer Leiter des International Digital Art Festivals ELEKTRA kuratiert Peter Weibel die diesjährige BIAN, die im Arsenal Art Contemporain in Montreal stattfindet. Als deutscher Beitrag wird die Arbeit »Bibliotheca digitalis: Drei Phasen der Digitalisierung« (Bernd Lintermann, Nikolaus Völzow und Peter Weibel, 2017) aus der Produktion und Sammlung des ZKM präsentiert. Die Arbeit ist derzeit auch in der Ausstellung »Open Codes. Leben in digitalen Welten« am ZKM in Karlsruhe zu sehen. 

Import ID
r17_image:210086
Admin Title
D7 Paragraph: r17_image / GPC_ID: 5363
Type
image
Detail Layout
flex-row-3-9

Bernd Lintermann, Nikolaus Völzow, Peter Weibel, »Bibliotheca Digitalis: Three Phases of Digitalization«, 2017

© ZKM | Karlsruhe, Foto: Jonas Zilius
Import ID
r17_text:210088
Admin Title
D7 Paragraph: r17_text / GPC_ID: 5364
Detail Layout
flex-row-9-3 reverse

Die vierte BIAN trägt den Titel »AUTOMATA: Sing the Body Electric« in Anlehnung an Walt Whitmans Gedicht »I Sing the Body Electric« von 1855. In dieser Ode an die Körperlichkeit untersucht der Autor Ideen des Geistes, des elektrifizierten Körpers und wie diese Elemente implizit oder explizit in respektvollen oder ausbeuterischen Beziehungen interagieren. Heute steht der »elektrifizierte« Körper auf vielfältige und immer innovativere Weise im Dialog mit anderen Körpern und Systemen.

Import ID
r17_box_section:210097
Admin Title
D7 Paragraph: r17_box_section / GPC_ID: 64911
Layout
undefined
Import ID
r17_box_wrapper:210096
Admin Title
D7 Paragraph: r17_box_wrapper / GPC_ID: 5371
Type
Section - Boxes - L3 (Borders)
Layout
Flex Box
  1. Import ID
    r17_box_item:210094
    Admin Title
    D7 Paragraph: r17_box_item / GPC_ID: 23669
    Type
    default
    Detail Layout
    default-12

    ELEKTRA INTERNATIONAL DIGITAL ART FESTIVAL

  2. Import ID
    r17_box_item:210095
    Admin Title
    D7 Paragraph: r17_box_item / GPC_ID: 23670
    Type
    default
    Detail Layout
    default-12

    BIAN INTERNATIONAL DIGITAL ART BIENNIAL

Footer

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien

Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe

+49 (0) 721 - 8100 - 1200
info@zkm.de

Organization

Dialog