Edge of Now
Das Foto zeigt eine Kugel ähnlich einer riesengroßen Seifenblase vor schwarzem Hintergrund
im Rahmen des Projekts Three Rooms
08.11.2018 – 20.01.2019

Gemeinsam mit dem Nam June Paik Center im südkoreanischen Yongin und dem CAC | Chronus Art Center Shanghai fördert das ZKM junge MedienkünstlerInnen. Drei ausgewählte KünstlerInnen dürfen ihre Arbeiten in den jeweiligen Medienkunstinstitutionen vorstellen. Nach der ersten Station im Nam June Paik Center Korea ist die Gruppenausstellung ab dem 8. November 2018 im CAC | Chronus Art Center Shanghai zu sehen. 

Die Ausstellung ermöglicht es, die unterschiedlichen Perspektiven und Einstellungen von KünstlerInnen nachzuweisen, die sich mit Medienkunst auseinandersetzen. In diesem Jahr empfahlen 15 Mitglieder des Empfehlungskomitees 30 neue KünstlerInnen. Kim Heecheon, Yang Jian und Verena Friedrich, die neue Sensibilitäten und Ansichten in dieser Ära der sich wandelnden Technologien und Medien präsentierten, wurden schließlich durch Screening-Verfahren für das Projekt ausgewählt. 

Das »Three Rooms«-Projekt soll den ausgewählten KünstlerInnen die Möglichkeit bieten, ihre Werke in internationalen Ausstellungen im Chronus Art Center und im ZKM zu präsentieren und unterscheidet sich so von anderen, regional beschränkten Wettbewerben. Die teilnehmenden KünstlerInnen präsentieren ihre eigenen Sinne und Sichtweisen auf die durch technologische Medien veränderte Realität, indem sie eine zeitgenössische Perspektive auf die klassische Darstellung, das Bewusstsein für Medien bzw. auf unsere Wahrnehmung an der Grenze zwischen Online und Offline bieten. 

Die Ausstellung »Edge of Now« soll dazu anregen, darüber nachzudenken, wo wir jetzt stehen und uns die Zukunft am »Rand des Jetzt« vorzustellen, gerade jetzt, um weiter in die Zukunft zu gehen.

Im Anschluss an die Station im Chronus Art Center wandert die Ausstellung von Shanghai nach Karlsruhe und wird ab dem 29. Juni 2019 am ZKM zu sehen sein. 
Organisation / Institution
CAC | Chronus Art Center

In Kooperation mit

Unterstützt von