Learning Takes Place
Plakat zur Ausstellung »Learning Takes Place«
09.11.2018 – 02.12.2018

»Learning Takes Place«, ein Kooperationsprojekt zwischen ZKM und KIT, befasst sich im ZKM mit Orten des Lernens, des Arbeitens und des Wissensaustauschs unter den Bedingungen des digitalen Wandels. Wie können diese Orte aussehen – und wie können wir sie neu denken?

Wie beeinflussen räumliche Bedingungen unser Lernen, und welche anderen Techniken des Denkens gibt es? Welche Rolle spielt der digitale Raum – und was kann der Ort des Museums zu diesen Fragen beitragen?

Von Oktober bis Dezember 2018 wird das ZKM in enger Verbindung mit der Ausstellung »Open Codes« zur Experimentierfläche für alternative Raumkonzepte, neue Lerntechniken und die Vernetzung bereits entwickelter Projekte.

In verschiedenen Formaten werden im Rahmen von Learning Takes Place AkteurInnen aus der Hochschule, dem Museum, der Stadt und anderer Einrichtungen zusammen kommen, um gemeinsam zu diskutieren: Wie wollen wir lernen? Wo wollen wir lernen?

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe

In Kooperation mit