Blind Date with a Book

Vorderseite des Buchs „A little Known Story about a Movement, a Magazine, and the Computer’s Arrival in Art“: leere und ausgefüllte silberne Kreise auf schwarzem Grund, die Binärcode symbolisieren

Lernen Sie die einzigartigen Bücher-Schätze des ZKM kennen!

Ein Blind Date heißt: ein bisher unbekanntes Wesen kennenlernen, neugierig hineinblicken und herumblättern, beschnuppern und sich vielleicht verzaubern lassen.

Dies tun wir in unserer Videoreihe »Blind Date with a Book«: Im Wechsel zeigen die ZKM-Bibliothek und die Publikationsabteilung ein ausgewähltes Werk und geben dabei einen spannenden Einblick in sein Innerstes und Äußeres.

Die Ausstellungskataloge, Sammelbände, Broschüren und Monografien sind Kleinode, die oft weltweit im Buchhandel erhältlich sind oder manchmal ganz exklusiv nur im ZKM-Shop. Viele wurden am ZKM selbst produziert.

Freuen Sie sich immer am Monatsende auf ein neues Date! Wer eine Lieblingspublikation gefunden hat, kann sie in unserer Bibliothek vor Ort im ZKM besuchen, ausleihen oder in unserem Shop erwerben. Einige der hauseigenen ZKM-Publikationen gibt es auch online zu lesen.

Blind Date with a Book #1: »Stephan von Huene. What’s wrong with Art?«

mehr Informationen

Blind Date with a Book #2: »buKs Buchkonstruktionen«

Blind Date with a Book #3: »Light art from artificial light / Lichtkunst aus Kunstlicht«

mehr Informationen

Blind Date with a Book #4: »102 grüne Karten zur Rettung der Welt / Katapult«

Blind Date with a Book #5: »Digital Imaginaries. Afrikanische Positionen jenseits des Binären«

mehr Informationen

Die Publikation als PDF herunterladen (Deutsche Ausgabe)

Download the Publication as PDF (English Edition)

Weiteres digitales Programm der Abteilung Wissen

The Art of...
Die monatliche Gesprächsreihe, die Einblicke in die Sammlung, Archive und Forschung des ZKM bietet.