Open Screening
So, 26.04.2009, 14:00 Uhr CEST

Als Teil des Diplom- und Ausstellungsprojektes »Art Jockey« von Matthias Fritsch sind am 26. April im PanoramaScreen als »Open Screening« studentische Arbeiten zu sehen, die mit Hilfe der PanoramaTechnologie entstanden sind. Die Projekte sind das Ergebnis des Seminars »Visuelle und Akustische Raumprojektionen«, das an der HfG Karlsruhe von Bernd Lintermann (Leiter des ZKM | Institut für Bildmedien) und Ludger Brümmer (Leiter des ZKM | Institut für Musik und Akustik) veranstaltet wurde.

Die Entwicklung der PanoramaTechnologie wurde gefördert durch das Förderprogramm Informationstechnik des Landes Baden-Württemberg (BW-FIT) im Rahmen des Forschungsverbundes »Information at your fingertips – Interaktive Visualisierung für Gigapixel Displays«.

Organisation / Institution
ZKM