Lumen Prints

Kleine Pflanzen Einheiten auf rollbaren Metallgestell. Die Pflanzen sind mit Elektrotechnik ausgestattet.

Fr, 09.09.2022 15:00 - 17:00 Uhr CEST, Workshop, ZKM | Zentrum für Kunst und Medien
Ausgebucht
Sprache: Deutsch

Ab 16 Jahren. Mit Anmeldung – Begrenzte Teilnehmendenzahl!

Wir fangen Abdrücke und Spuren von Leben mithilfe des Sonnenlichts auf Fotopapier ein und begeben uns dabei auf die Spuren der ersten Fotograf:innen und fotografischen Prozesse. Als vollständig kameraloser Prozess entstehen durch die Konturen und Transparenzen der Objekte im direkten Kontakt mit dem Papier so genannte »Lumenprints« oder auch »Schattenfänger«.

Durch die Nutzung von Algen und Pflanzenspezies, deren chemikalische Eigenschaften einigen Bestandteilen der klassischen Fotoentwickler ähneln, entstehen Licht- und Schattenkompositionen, in denen sich die Wesen selbst mitzuteilen scheinen. In der gemeinsamen Arbeit mit pflanzlichen Spezies werden wir mit ihnen zu Gestalter:innen und Kreateur:innen gemeinsamer Porträts. 

Die Anmeldung ist bis 12:00 Uhr am Vortag möglich.

Information:

Sie erreichen uns:
Dienstag 13:00–18:00 Uhr,
Donnerstag 09:00–13:00 Uhr

Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien
Programmförderer

Dieser Workshop findet im Rahmen des Programms »It's About Life« statt, gefördert im Impulsprogramm »Kultur trotz Corona« des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Programmförderer