Horacio Vaggione

Geburtsjahr, Ort
1943, Córdoba, Argentinien
Rolle am ZKM
Gastkünstler/in
Institut / Abteilung
Institut für Musik und Akustik
Am ZKM
  • 2000, 2011

Biografie

Horacio Vaggione wurde 1943 in Cordoba, Argentinien geboren. Er studierte Komposition an der National Universität in Cordoba, Argentinien und anschließend Musikwissenschaft und Ästhetik an der Universität St.Denis-Paris VIII. Seit 1978 lebt Vaggione in Paris, wo er Professor für Musik und Direktor des Doktoranden-Programms für Musik und Technologie an der Universität St.Denis-Paris VIII ist. Er war Gastkünstler und Gastwissenschaftler bei internationalen Computermusik-Zentren. Für seine Werke erhielt Vaggione zahlreiche internationale Preise, u.a. den ersten NEWCOMP Preis 1983, die DAAD Künstler Programm Auszeichnung 1987 und den ICMA Comission Award 1991.

[2000]