Coding da Vinci Kick-Off
Eine mintfarbener Hintergrund mit dem Text »Coding da Vinci Baden-Württemberg 2022« in Weiß
Deutschlands erfolgreichster Hackathon für offene Kulturdaten
Sa, 07.05.2022 - So, 08.05.2022

Coding da Vinci, der Kultur-Hackathon, vernetzt die Kultur- und die Technikwelt miteinander. 2022 kommt Coding da Vinci nach Baden-Württemberg und zeigt einmal mehr, welche überraschenden Möglichkeiten in offenen Kulturdaten stecken.

Du bist fit in Software-Entwicklung, Grafikanwendungen oder -design, hackst, bist Künstler:in, gestaltest Games, machst in Medien oder bist einfach „nur“ an Kultur interessiert und hast Lust mit Gleichgesinnten neue Ideen zu entwickeln? Dann bietet Coding da Vinci Baden-Württemberg 2022 die Chance, mit Kulturinstitutionen aus deiner Region in Kontakt zu kommen, um neue Zugänge zu unserem digitalen Kulturerbe zu gestalten: mit Apps, Websites, VR/AR-Umsetzungen, interaktiven Installationen, Datenvisualisierungen oder was dir sonst noch einfällt.
 

Wie läuft Coding da Vinci ab?

Kick-Off Event

Beim Kick-Off am 7. und 8. Mai 2022 im ZKM Karlsruhe und online im Livestream stellen Vertreter:innen der Kulturinstitutionen ihre Datensets vor, erklären deren Hintergrund sowie technische Details und beantworten eure Fragen dazu. Danach ist die Bühne für eure Projektideen frei: Stellt eure Ideen vor und schließt euch mit anderen Teilnehmenden zu Teams zusammen. Den Rest des Wochenendes arbeitet ihr in euren Teams und gemeinsam mit den Vertreter:innen der Kulturinstitutionen Projektideen aus, schmiedet Pläne und hackt gemeinsam! 

Sprintphase und Projektentwicklung 

Nach dem Kick-Off habt ihr sieben Wochen Zeit für die Entwicklung eurer Projekte. Die Organisation von Abstimmungen und Treffen in euren Teams habt ihr selbst in der Hand. Coding da Vinci bietet euch während dieser Zeit die Möglichkeit, an teamübergreifenden Meetups sowie Inputsessions mit Expert:innen aus den verschiedenen Bereichen teilzunehmen und euch auszutauschen. 

Preisverleihung

Am 24. Juni 2022 findet die feierliche Preisverleihung in der Dürnitz Kulturlounge im Landesmuseum Württemberg in Stuttgart statt. Die Teams stellen der Jury und dem Publikum ihre Projekte vor und die besten Projekte der einzelnen Kategorien werden prämiert. 

Coding da Vinci Baden-Württemberg 2022 | Kick-Off Samstag

Coding da Vinci Baden-Württemberg 2022 | Kick-Off Sonntag

Eine Graphic Illustration mit lockeren comicartigen Zeichnungen in Schwarz mit gelben Highlights.
Die Projekte von »Coding da Vinci Süd 2019« als Zeichnungen.

Programm

Samstag, 7. Mai 2022

9:00

      

10:00 Uhr

      

Check-In

Foyer

10:00

 

10:30 Uhr

 

Begrüßung

Medientheater

10:30

 

11:30 Uhr

 

One Minute Madness: Die Datengeber:innen stellen sich vor.

Medientheater

11:30

 

11:45 Uhr

 

Pause

 

11:45

 

13:00 Uhr

 

Informationsaustausch: Der Datendialog kann beginnen!

Arbeitsbereiche

13:00

 

14:00 Uhr

 

ONLINE-Sprechstunde zu den Datensets

Discord

13:00

 

14:00 Uhr

 

Mittagspause

mint - Restaurant

14:00

 

15:30 Uhr

 

Teambuilding Session

 

15:30

 

16:30 Uhr

 

Ideenpitches

Medientheater

16:30

 

20:00 Uhr

 

Teambuilding Session

Arbeitsbereiche

17:00

 

18:00 Uhr

 

Yoga mit der FSSV Karlsruhe, Marion Hutzel

Vortragssaal (Vorplatz)

19:00

 

20:00 Uhr

 

Abendessen

Arbeitsbereiche/mint

20:00

 

21:30 Uhr

 

Live-Coding-Performances & Ausklang

Medientheater

 

Sonntag, 8. Mai 2022

9:30

      

10:00 Uhr

 

Check-In

Foyer

10:00

 

10:15 Uhr

      

Begrüßung

Medientheater

10:15

 

11:30 Uhr

 

Projektarbeit

Arbeitsbereiche (1.OG)

11:30

 

13:00 Uhr

 

Input-Sessions Part 1 (Teilnahme optional)

  • Führung durch die Ausstellung "BioMedien"
    Kunstvermittler:innen des ZKM.
    Treffpunkt: Infopoint am Eingang
  • Kreative Lötwesen (durchgehend bis 15:30 Uhr)
    Sabine Faller, Mona Feyrer und Tim Schlehlein
  • Foodporn im Museum – ernsthaft? Instagram-Strategien neu gedacht
    Isabel Greschat
  • Optimierung der Texterkennung bei Scans minderer Qualität durch Vorverarbeitung der graphischen Vorlagen
    Michael Koltan / Archiv Soziale Bewegungen
  • “Why so Serious? – Games in Museen” und das Projekt: Pallenberg Dias – ein illustriertes VR Erlebnis
    Sabiha Ghellal und Pia Mennemeier

Verschiedene Orte

13:00

 

14:00 Uhr

 

Mittagspause

mint - Restaurant

14:00

 

15:30 Uhr

 

Input-Sessions Part 2 (Teilnahme optional)

 

  • Führung durch die Ausstellung "BioMedien"
    Kunstvermittler:innen des ZKM
    Treffpunkt: Infopoint am Eingang
  • Kreative Lötwesen (durchgehend seit 11:30 Uhr)
    Sabine Faller, Mona Feyrer und Tim Schlehlein
  • Skalierung einer Open-Source Plattform in der Finanzwelt – Zwei Beispiele
    Katja Speck / VisualVest

  • Gemeinsame NormDatei (GND) & Wiki Knowledge Graphs
    Verena Mack & Anna Gynp

  • BILDERBAZAAR goes Machine Learning: Entwicklungen, Erfahrungen und Möglichkeiten eines Projekts
    Frank Horlitz, Georg Wolf und Kevin German

Verschiedene Orte
 

15:30

 

16:00 Uhr

 

Kaffeepause

mint – Restaurant

16:00

 

17:30 Uhr

 

Projektvorstellung & Wrap-Up

Medientheater

18:00

 

Uhr

 

Ende

 

 

 

Gefördert von

Partner