Desiree Weiler

Ein Portraitfoto einer jungen Frau in Nahaufnahme. Sie hat lange Haare und scheut freundlich in die Kamera.
Institut / Abteilung
Veranstaltungen
Biografie

Desiree Weiler M.A. ist Projektkoordinatorin in der Veranstaltungsabteilung am ZKM | Karlsruhe. Sie studierte Germanistik, Soziologie und Globalgeschichte in Karlsruhe, Wien und Yogyakarta, Indonesien.

Am ZKM arbeitete sie zunächst im Team des künstlerisch-wissenschaftlichen Leiters Peter Weibel. Seit 2018 beschäftigt sie sich mit partizipativen und digitalen Veranstaltungsformaten. Dabei zeichnete sie sich verantwortlich für die Dialogveranstaltungen »Digitalität und Verantwortung« sowie »Digitalität und Kulturinstitutionen« des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und übernahm 2020 die Produktionsleitung für das mehrtägige »Streamingfestival Critical Zones«.