Giga-Hertz-Preis: Konzert der Preisträger:innen
Alexander Schubert
Do, 24.11.2016, 20:00 Uhr CET

Am ersten Abend des Giga-Hertz-Preis-Festivals werden Uraufführungen der Preisträger:innen Lara Morciano (Produktionspreis 2012), Giuliano Obici (Produktionspreis 2014) und Vinyl -terror & -horror (Produktionspreis 2014) sowie eine Arbeit von Alexander Schubert (Produktionspreis 2013) aufgeführt. Außerdem werden die prämierten Werke der diesjährigen Produktionspreisgewinner:innen präsentiert.

Programm

Lara Morciano

»Philiris« (2016, UA) Philiris (2016) für Flügel, Live-Elektronik und Bewegungserfassung

Giuliano Obici

»Simulacrum Piano« (2016, UA) für Flügel, Live-Elektronik, Video und lokales Netzwerk, Flügel: Heloisa Amaral

Vinyl -terror & -horror

»Cough, crash, footstep, shock and drips« (2016, UA) Fixed Media

Alexander Schubert

»Mimicry« (2015) Fixed Media