Reset Modernity! Field Book

Cover der Broschuere »Reset Modernity«: Schrift auf rotem Grund
Publikationstyp
Ausstellungsbroschüre
Verlag, Ort
ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe
Jahr
2016
Inhalt

Wie Sie das Field Book verwenden

Dieses Handbuch wird Sie durch die Ausstellung begleiten. Der Weg durch die Ausstellung ist in sechs Teile, sogenannte Procedures, gegliedert, die sich jeweils einem Aspekt des Resets widmen. Auf jeder Seite finden Sie einen Buchstaben, der einer der Procedures entspricht, sowie eine Zahl und ein Bild, damit Sie die Werke in der Ausstellung problemlos zuordnen können. Zu jedem Werk gibt es eine kurze Beschreibung, ergänzt um die Begründung der Kuratoren, weshalb sie das jeweilige Werk ausgewählt und an dieser Stelle innerhalb der Ausstellung platziert haben.

Wie der Begriff „Field Book“ bereits andeutet, sind Sie herzlich eingeladen, selbst ein wenig Forschung zu betreiben: In jedem Ausstellungsbereich steht ein Arbeitsplatz, eine sogenannte „Station“: Dort finden Sie weitere Informationen und haben die Möglichkeit, den Verlauf unserer Untersuchung zu diskutieren.

Texte: Bruno Latour und die Künstler/innen und Wissenschaftler/innen.
Gestaltung: Donato Ricci

Sie können die deutsche Version der Broschüre hier als PDF herunterladen: »Reset Modernity! Field Book«.
 

Sprache
Deutsch und Englisch
Beschreibung
74 S., 54 Abb., Spiralbindung, 10,5 × 21 cm
Herstellung / Körperschaft / Ausstellung
ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe

Autor/innen