Die Nacht der Gewinner
Plakat ARD Hörspieltage 2018
ARD Hörspieltage 2018
Sa, 10.11.2018, 21:00 Uhr CET

Ein klangvoller, spannender Abend mit Aufregung und Adrenalin – besonders für die Nominierten – das ist die Preisverleihung der ARD Hörspieltage.

Zwei Stunden lang wird die vielseitige Erzähl- und Klangkunst des Hörspiels gefeiert, und in sechs Kategorien werden die Sieger gekürt: »ARD PiNball«, Preis für das beste Kurzhörspiel aus der freien Szene, zwei Preise für die Jüngsten: der »Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe« und der »Deutsche Kinderhörspielpreis« sowie der zum dritten Mal ausgelobte »Deutsche Hörspielpreis – Beste schauspielerische Leistung«. Darüber hinaus werden natürlich verliehen: der »Deutsche Hörspielpreis der ARD« (durch den RB-Intendanten Jan Metzger) und sein Pendant, der Publikumspreis »ARD Online Award«.

Die Moderation des Abends übernimmt wieder Ute Soldierer. Mit ihr on air und on stage sind Gewinner, Schauspieler, Regisseure und Autoren mit Gesprächen rund um das Thema Hörspiel. Aber es wird nicht nur über Hörspiel gesprochen: Die Schauspieler Katja Bürkle und Michael Rotschopf präsentieren live auf der Bühne eine kurze Szene aus dem noch in Entstehung begriffenen 12-stündigen Dokumentarhörspiel Saal 101 zum NSU-Prozess. Der BR realisiert dieses große Hörspielprojekt, das voraussichtlich 2019 zur Sendung kommt, mit allen öffentlich rechtlichen ARD-Sendern als Koproduzenten.

Die musikalischen Höhepunkte setzt in der Preisverleihung die Saxofonistin Nicole Johänntgen mit Band. Funky, groovy und bei allen wilden Improvisationsflügen fest verwurzelt in der Bluesund Souljazz-Tradition, begeistern sie seit 20 Jahren unter dem Namen Nicole Jo ihr Publikum. Mit Nicole Johänntgen spielen ihr Bruder Stefan Johänntgen (Keyboards), Philipp Rehm (Bass) und Elmar Federkeil (Schlagzeug und Perkussion).

Begleitprogramm

Mitwirkende