TOTAL GAIA – Digital

Magnetskulptur

Some red boxes for crafting equipment in which are different screws, nails or little motors.

Fri, 02.07.2021, 3.30 pm, Duration: 2h, Online
Canceled
Language: German

ab 9 Jahren

Unsere Erde ist einzigartig!

Die Erde ist ein riesiger Magnet und sie wird wie alle Magnete von einem Magnetfeld, dem Erdmagnetfeld, umgeben. Ihre beiden magnetischen Pole sind der Nord- und der Südpol. Wir können diese Magnete zwar nicht spüren, aber sichtbar machen. Das riesige Erdmagnetfeld übt Kräfte auf andere Magnete aus und deren Reaktionen können wir sehen – wie zum Beispiel die Bewegung der Kompassnadel. Aber auch mit feiner Eisenspäne lässt sich die Wirkung von Magneten verdeutlichen.

In diesem Workshop möchten wir uns mit der Magnetkraft beschäftigen und dabei eine Magnetskulptur bauen! Wir lassen Nägel schweben und erzeugen komplexe Formen, die nur mit magnetischer Anziehungskraft zusammenhalten. Anschließend bauen wir einen »heißen Draht«, also eine »heiße« elektrische Schaltung. Daraus entsteht ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem ihr auf keinen Fall den Draht berühren dürft.

Ihr benötigt: Für die Magnetskulptur: verschiedene Magnete, Nägel in verschiedenen Größen, Stecknadeln, Zahnstocher, Elektroschrott, Klebeband, Holz, Karton, Draht und alles was magnetisch ist.

Für den »Heißen Draht«: Batterie CR2032, LED 3V, elektrischer Draht, Kupferlitze Länge 30 cm, Draht 1 mm (nicht beschichtet) Länge 30 cm, Holz, kleine Platte oder kurzes Brett, eventuell Schrauben oder Nägel. Deine Werkzeuge sind Seitenschneider, Spitzzange, Schere, Heißklebepistole, Cutter.

Digitale Voraussetzungen: Stabile Internetverbindung, Videokonferenzmöglichkeit (Kamera und Mikrofon). Der Workshop findet online per Zoom statt. Der Zoom-Link wird am Tag des Workshops verschickt. 

Information

You can call us Monday to Tuesday, 1 pm–6 pm as well as Wednesday to Friday, 9 am–1 pm.

Organization / Institution
ZKM | Center for Art and Media

Accompanying program

Contributors