GLOBALE

Das neue Kunstereignis im digitalen Zeitalter

Schwarze Pixel, die sich nach innen verdichten. In der Mitte steht »GLOBALE» geschrieben
Dauer
2015–2016

 
300 Jahre Karlsruhe – 300 Tage GLOBALE.
Anlässlich des 300. Geburtstages der Stadt Karlsruhe veranstaltete das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien eine neue künstlerische Manifestation: die GLOBALE. Labor und Akademie zugleich, zeigte die GLOBALE mit Ausstellungen, Konzerten, Performances und Symposien die entscheidenden künstlerischen, sozialen und wissenschaftlichen Tendenzen des 21. Jahrhunderts.
 
Auf diesen Seiten können Sie sich über alle Ereignisse rund um die GLOBALE informieren:

Impressionen Entdecken Sie in den Impressionen die wichtigsten Fragestellungen der GLOBALE, einen Rückblick in Bildern und eine Infografik der GLOBALE.
Hintergrund Der gedankliche, künstlerische und wissenschaftliche Hintergrund zur GLOBALE...
Ausstellungen Die kulturellen Effekte der Globalisierung und Digitalisierung, die wechselseitigen Beeinflussungen von verschiedenen Kulturkonzepten werden in den vielfältigen Ausstellungen der GLOBALE dargestellt.
Veranstaltungen Aufführungen, Forschungspräsentationen, Filmvorführungen, Lesungen, Vorträge, Performances, Aktionen, Konzerte, Konferenzen und vieles mehr...
Publikationen Zu den Ausstellungen der GLOBALE sind diverse spannende Publikationen entstanden.

Ein Projekt im Rahmen des Stadtgeburtstags – 300 Jahre Karlsruhe