Open Discussion: Was ist Open Data?
Open Codes. Die Welt als Datenfeld
Sa, 13.10.2018, 16:00 Uhr CEST

Welche Daten brauchen wir als BürgerInnen? Welche Probleme können wir damit lösen? Woran können wir uns mit guten Daten besser beteiligen? Um über diese Fragen zu diskutieren laden wir zur zweiten »Open Discussion« ein – dieses Mal zum Thema »Was ist Open Data?«. 

Wir haben ganz tief in den Methodenkoffer gegriffen und starten mit einem World Cafe in kleinen Gruppen zu unterschiedlichen Fragen aus der Welt der offenen Daten, um anschließend in der großen Gruppe gemeinsam weiter zu diskutieren.

Die Diskussionsreihe »Was ist Open ...?« ist aus der engen Zusammenarbeit des ZKM mit dem Fablab Karlsruhe, dem OKLab Karlsruhe, Entropia e.V. und Freifunk Karlsruhe im Rahmen der Ausstellung »Open Codes. Die Welt als Datenfeld«  entstanden.

Die Diskussionsreihe »Was ist Open ...?« vereint im Rahmen der Ausstellung »Open Codes« engagierte Initiativen aus Karlsruhe zur offenen Diskussion über Themen, die uns als BürgerIinnen digitaler Welten betreffen – in einer Atmosphäre, bei welcher jede und jeder Fragen stellen und mitsprechen kann.

Neben den Sichtweisen der AusstellungsmacherInnen und beteiligten Initiativen laden wir explizit auch das Publikum ein, uns seine Meinungen mitzuteilen und Fragen und Eindrücke einzubringen. 

Insgesamt findet die Diskussion fünf Mal statt – immer mit denselben DiskussionspartnerInnen, aber an jedem Termin zu einer anderen Frage und unter der Leitung einer anderen der fünf Initiativen.

Bei Fragen können Sie sich gerne auch direkt an die Initiativen wenden:

 

Alle Termine:

01.09.2018,16–18 Uhr:Was ist »Open Codes«?(ZKM | Karlsruhe)
13.10.2018,16–18 Uhr:

Was ist Open Data?

(OKLab Karlsruhe)
03.11.2018,16–18 Uhr:

Was ist Open Source?

(Entropia e.V. CCC Karlsruhe)
01.12.2018,16–18 Uhr:Was ist Open Hardware?(FabLab Karlsruhe)
06.01.2019,16–18 Uhr:

Was ist Open Access?

(Freifunk Karlsruhe)

 

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe

Begleitprogramm

Beteiligte Initiativen: