Mein Blutdruck für Google
Plakat von »Mein Blutdruck für Google. Der Mensch als Datenfeld«
Der Mensch als Datenfeld
Do, 06.09.2018, 18:00 Uhr CEST

Was passiert mit unseren Daten? Wer sammelt was mit welchem Interesse? Im Rahmen von »Open Codes. Die Welt als Datenfeld« findet eine Podiumsdiskussion statt, in deren Mittelpunkt der Mensch als Datenfeld steht.

Die Ausstellung »Open Codes« fragt: »Wollen wir die Welt verstehen, in der wir leben?«. Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit in Baden-Württemberg, Dr. Bettina-Johanna Krings vom Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (KIT) und Welf Schröter vom Forum Soziale Technikgestaltung (DGB) fragen weiter und diskutieren: »Wie wollen wir diese Welt gestalten?« – eine Welt, in der die Art und Weise, wie wir leben und wie wir die Welt sehen, scheinbar ohne unseren Einfluss von komplexen Dynamiken unbegreiflicher Codes bestimmt wird. 

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe und verdi

Begleitprogramm