Wie werden Zahlen zu Codes, wie werden Codes zu Zahlen?
Impressionen der Eröffnung von Open Codes
Sa, 10.02.2018 14:00, Dauer: 4h

ab 16 Jahren

In unserer digitale Welt sind überall Computer zu finden - große in den Rechenzentren, mittel große auf den Schreibtischen, kleine in den Smartphones oder ganz kleine in Sensoren und Spielzeugen. Ihr »Futter« sind Zahlen: 0-en und 1-en, dafür tun sie alles.

In diesem Workshop wird das Geheimnis dieser Zahlen gelüftet: was sie im Computer für Aufgaben haben, wie diese genau funktionieren und wie wir die richtigen Zahlen, die das gewünschte Verhalten hervorrufen, herstellen können. Dazu machen wir aus ein paar Zahlen Codes für einen super-einfachen »simulierten« Rechner und wir erstellen ein paar einfache Codes für richtige Computer. Wir nehmen dabei auch Bezug zu verschiedenen Objekten der Ausstellung »open codes. Leben in digitalen Welten«.

Begriffe wie Binärcode, Rechenwerk, Unterprogramm oder Variable werden danach keine Fremdworte mehr sein.

Information
Tel: +49 (0) 721/8100-1330
Fax: +49 (0) 721/8100-1339
E-Mail: workshops@zkm.de

 

Sie erreichen uns Montag und Dienstag von 13:00–18:00 Uhr, sowie Mittwoch bis Freitag von 09:00–13:00 Uhr.

Begleitprogramm

In Kooperation mit dem OK Lab Karlsruhe

Schwerpunkte