Digitalisierung. Ein Weihnachtsmärchen 2017
Der Schriftzug »Open Codes« in magenta vor einem Hintergrund aus Code
Fr, 22.12.2017, 16:00 Uhr CET

Die Stichworte der »Digitalisierung« sind 2017 allgegenwärtig. Ob man uns nun nachsagt, dass wir bei der Internetkompetenz von SchülerInnen hinterherhinken, oder »Industrie 4.0« als neue Arbeitswelt schmackhaft machen will: Stets geht es um höhere Datenmengen, schnellere Netze und weniger um den Menschen. Das soll alles eine Neuheit sein, »digital« ist zum Synonym für »modern« geworden.

Aber: Stimmt das auch? Hat das wirklich jetzt erst begonnen? Wie sieht denn die Zukunft aus? Werden wir es schaffen, den Menschen in den Mittelpunkt der digitalen Welt zu stellen? 

Prof. Dr. Peter A. Henning, Professor an der Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft sowie dortiger Leiter des Institute for Computers in Education wird versuchen, diese Fragen in einer – etwas – märchenhaften Erzählung zu beantworten. 

 

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe

Begleitprogramm