Who Am I – No System Is Safe
Blick in die Ausstellung »Open Codes«
Filmscreening im Rahmen von »Open Codes«
Do, 26.07.2018 19:00
OpenHUB, Lichthof 8+9
Eintritt frei

Am 26. Juli präsentiert das ZKM den deutschen Thriller des Regisseurs Baran bo Odar aus dem Jahr 2014 »Who Am I – No System Is Safe«.

Benjamin ist unsichtbar, ein Niemand. Dies ändert sich schlagartig, als er plötzlich den charismatischen Max kennenlernt. Auch wenn beide nach außen nicht unterschiedlicher sein könnten, so eint sie doch dasselbe Interesse: Hacken. Gemeinsam mit Max' Freunden, dem impulsiven Stephan und dem paranoiden Paul gründen sie die subversive Hackergruppe CLAY. CLAY provoziert mit Spaßaktionen und trifft den Nerv einer gesamten Generation. Zum ersten Mal in seinem Leben ist Benjamin ein Teil von etwas und sogar die attraktive Marie wird auf ihn aufmerksam. Doch aus Spaß wird plötzlich Ernst, als die Gruppe auf das Fahndungsraster von BKA und Europol gerät. Gejagt von der Cybercrime-Ermittlerin Hanne Lindberg ist Benjamin jetzt kein Niemand mehr, sondern einer der meistgesuchten Hacker der Welt.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe

Begleitprogramm