Gottesdienst im ZKM
Impressionen der Eröffnung von Open Codes
Do, 19.04.2018 19:00

Ökumenischer Gottesdienst in der ZKM Ausstellung »Open Codes. Leben in digitalen Welten«

Unter der Frage »Am Anfang war der Code ...«?, die an das Bibelwort »Im Anfang war das Wort« anknüpft, steht in diesem Jahr der 19. Ökumenische Gottesdienst im ZKM. Der Gottesdienst findet inmitten der Wissens- und Lernplattform Open Codes. Leben in digitalen Welten statt. 

»Digitalisierung« ist als Schlagwort in aller Munde. Was aber Digitalisierung für den Einzelnen und die Gesellschaft bedeutet, ist keineswegs klar. Je nach Standort und Befassung bewegt sich das Feld zwischen Euphorie und Ahnungslosigkeit, zwischen skeptischer Distanz und versierter Selbstverständlichkeit. Die Ausstellung führt vor Augen, wieweit wir schon von der Digitalisierung umgeben und erfasst sind. Der Ökumenische Gottesdienst nimmt diese Herausforderung auf: Er stärkt und prüft das Nachdenken darüber, wie wir in dieser Welt leben wollen. WelcheMöglichkeiten sind uns gegeben, unser Leben unter veränderten Bedingungen menschenfreundlich zu gestalten?

Der Ökumenische Gottesdienst wird aus einer Gruppe von Kunstwissenschaftlerinnen des ZKM, Theologen und Musikern gestaltet. Die Predigt hält Landesbischof i.R. Dr. Klaus Engelhardt.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe

Begleitprogramm