Risk
Plakat zum Film »Risk« über Julian Assange
Do, 27.12.2018, 19:00 Uhr CET

Mit »Risk« präsentiert das ZKM die neue Dokumentation der CITIZENFOUR Regisseurin und Oscar-Preisträgerin Laura Poitras. Sie widmet sich dem umstrittenen Aktivisten Julian Assange und dessen Enthüllungsplattform WikiLeaks. 

Wie viel von deinem eigenen Leben bist du bereit zu riskieren?

Julian Assange, der sich seit einem halben Jahrzehnt in einem winzigen Gebäude befindet, ist unbeeindruckt – selbst wenn die rechtliche Gefahr, der er ausgesetzt ist droht, die von ihm geführte Organisation zu untergraben und die von ihm inspirierte Bewegung zu brechen. Regisseurin Poitras, die diese Geschichte mit beispiellosem Zugang einfängt, befindet sich zwischen den Motiven und Widersprüchen von Assange und seinem inneren Kreis.

In einer neuen Weltordnung, in der ein einziger Tastendruck die Geschichte verändern kann, ist »Risk« ein Porträt von Macht, Verrat, Wahrheit und Opfer. Ausführender Produzent ist Sam Esmail, Schöpfer von »Mr. Robot«.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe

Begleitprogramm