CryptoKitties – Bringing Blockchain to Life
Das Bild zeigt eine sogenannte Cryptokitty sowie eine DNA Helix
Sa, 01.09.2018, 19:00 Uhr CEST

Wie beeinflussen neue Technologien unsere Interaktion mit der Umwelt? Und wie passen Kunst und Blockchain zusammen? Im Rahmen des Eröffnungswochenendes von »Open Codes« präsentieren Künstler Guilherme Twardowski, Evan Keast und Renan Sgorlom das Kunstwerk »cryptoART Playground« und diskutieren über diese Fragen. 

Das multimediale Kunstwerk »cryptoART Playground«, das in der zweiten Phase von »Open Codes« zu sehen sein wird, ist eine lebendige Echtzeit-Visualisierung der geheimnisvollen Welt der Technologien, die sowohl Krypto-Währungen als auch digitale Katzen – die sogenannten »CryptoKitties« – gleichermaßen antreibt. »Bringing Blockchain to Life« zeigt die Feinheiten des Prozesses auf, wie ein CryptoKitty entsteht.

Während Blockchain noch nicht für jeden zugänglich sind, schaffen CryptoKitties es,  Blockchain zum Leben zu erwecken und für ein breiteres Publikum zugänglich zu machen.

Bitte beachten Sie: Der Vortrag findet auf Englisch statt. 

Begleitprogramm